Aktuell bei redcoon

Braun Series 9 - 9090cc (Elektrorasierer, silber)

Artikel-Nr.: B558923
  • 4-fach-Schersystem
  • Akkubetrieb: bis 50 min.
  • Clean&Charge-Station
  • Ladestandsanzeige mit Ziffern
  • keine Versandkosten

Artikel nicht mehr lieferbar

Alle Produkte in der Kategorie Rasierer ansehen
Braun

Braun Markenshop
Jetzt besuchen

Braun
Braun Series 9 - 9090cc
(Abbildung kann abweichen)

Alternativen zu Series 9 - 9090cc

Topseller Rasierer von Braun

Weitere Topseller der Kategorie Rasierer

Sichern Sie sich jetzt bis zu 50 € Cashback auf Rasierer – von Braun (gültig bis 31.01.2017)

50 Euro Cashback Icon

Kaufen Sie innerhalb des Zeitraums vom 01.11.2016 bis 31.01.2017 einen der Braun Rasierer aus dieser Aktion und sichern Sie sich bis zu 50 Euro Cashback.

Senden Sie das Antragsformular zusammen mit einer Kopie des Kaufbeleges sowie dem Original-EAN-Strichcode der Verpackung im verschlossenem Aktionsumschlag bis zum 28.02.2017 an Braun.

Weitere Informationen sowie das Antragsformular mit Aktionsumschlag von Braun finden Sie hier.

Braun Series 9 - 9090cc

(Elektrorasierer, silber)

  • LED-Akkuanzeige: mit Reinigungsstatus- und Reisesicherungsanzeige
  • Hautschonender Präzisionstrimmer: für ein perfektes Bart- und Kotelettenstyling
  • MultiHeadLock: mit 5-stufiger Arretierung für eine präzise Rasur
  • Reinigungsstation: mit automatischer Programmauswahl
  • Inkl. schützendem Reiseetui

Die intelligente Innovation

Der 9090 cc ist unser effizientester und angenehmster Braun Rasierer der Series 9. Dies wurde an 3-Tage-Bärten getestet. Die intelligente SyncroSonic™-Technologie von Braun liefert 40.000 Schneidbewegungen in der Minute für die angenehmste Rasur und ein unglaubliches Hautgefühl. (fpa/peb)


Sonictechnologie

SyncroSonic™-Technologie – 4-fach-Schersystem

Die Synergie von 4 spezialisierten Scherelementen und der intelligenten Sonic-Technologie mit 40.000 Schneidbewegungen pro Minute. Brauns einzigartige Kombination aus flexiblem Scherkopf mit vier individuell beweglichen Scherelementen für maximale Konturanpassung.


Scherfolienstruktur

HyperLift&Cut Trimmer

Hebt und schneidet flach anliegende Haare im Kinn- und Halsbereich.

Direct&Cut Trimmer

Richtet Haare mit unterschiedlicher Wuchsrichtung aus.

OptiFoil™

Für perfekte Gründlichkeit, die länger hält. Brauns fortschrittlichste Scherfolienstruktur.


Reinigungsstation

Die weltweit erste 5-stufige Clean&Charge Station

Reinigt, lädt, pflegt, trocknet und wählt auf Knopfdruck das passende Reinigungsprogramm aus.

Bei der Entwicklung der Reinigungs- und Ladestation hat Braun auf mehr als 10 Jahre Erfahrung in diesem Bereich zurückgegriffen. Braun ist die einzige Marke, die alkoholbasierte Reinigungsflüssigkeiten verwendet, die in jedem Reinigungsprozess 99,999 % aller Keime und Bakterien abtöten. Die Verwendung der Clean&Charge Station ist zehnmal hygienischer als das Abspülen des Rasierers mit Leitungswasser. Mehr als 150 Verwender bestätigen eine spürbar gründlichere Rasur und mehr als 110 Verwender bestätigen ein besseres Hautgefühl bei regelmäßiger Verwendung der Clean&Charge Station. Eine regelmäßige Reinigung sorgt für eine optimale Hygiene, so dass täglich aufs Neue eine frische Rasur erlebt werden kann. Wenn Sie Ihr Gerät zweimal pro Woche in der Reinigungsstation reinigen, müssen sie die Reinigungskartusche lediglich alle 2 bis 3 Monate austauschen – für einen Rasierer, der sich jeden Tag wie neu anfühlt.

Bitte beachten: Dieses Produkt ist vom Widerrufsrecht ausgeschlossen, wenn es nach der Lieferung entsiegelt/benutzt wird!

Produktdatenblatt

Produktbezeichnung:

  • Name des Herstellers
    Braun
  • Modellkennung des Herstellers
    Series 9 - 9090cc

Eigenschaften:

  • Produkttyp
    Herren
  • Typ
    Folienrasierer

Ausstattung:

  • Reinigungsstation
    ja
  • abwaschbar
    ja
  • Nass-/Trockenbetrieb
    nein
  • kabellos
    ja
  • integrierter Emulsionsspender
    nein
  • Ladestandsanzeige
    ja
  • flexibler Scherkopf
    ja

Technische Daten:

  • Ausführung
    Series 9 - 9090cc
  • Schnellladung in min
    5
  • Anzahl und Typ der Scherfolien
    4-fach

Stromversorgung:

  • Akkulaufzeit in min
    50
  • Aufladezeit in min
    60
  • Akkutyp
    Lithium-Ionen-Akku
  • Stromversorgung
    Akku-, Netzbetrieb

Farbe:

  • Farbe
    silber

Lieferumfang:

  • Lieferumfang
    Herrenrasierer, Clean & Charge Station, Reiseetui, Bedienungsanleitung

  • ZubehörDie passenden Produkte zu Braun Series 9 - 9090cc
 Produkte: 1 - 4 von 4
Braun   
Braun CCR 2
Braun CCR 2

Clean & Charge Ersatzkartuschen 2er Pack

Auf Lager

€ 16,99

Braun CCR 4 + 1
Braun CCR 4 + 1

Clean & Renew Ersatzkartuschen 4+1

Auf Lager

€ 21,99

Braun Rasierer Reinigungsspray
Braun Rasierer Reinigungsspray

für alle Braun Rasierer, 100 ml

Auf Lager

€ 9,29

Reisestecker   
Hama Reisestecker Set Universal II

€ 7,49

Kundenbewertungen: (11)

Kundenbewertungen 4,5 von 5

11 Bewertungen insgesamt

Bewerten Sie das Produkt Braun Series 9 - 9090cc

Um eine Bewertung für dieses Produkt schreiben zu können, loggen Sie sich bitte vorher ein.

E-Mail: *
Passwort: *
 

* Pflichtangaben

Kundenbewertungen 1 - 11 von 11
Darstellung: Hilfreichste Kundenbewertungen | Aktuelle Kundenbewertungen
 

14.08.2016

Top Rasierer!

Von Carsten L. (Detmold)

Bewertung zu: Braun Series 9 - 9090cc

Für mich der absolut beste Rasierer, den ich bisher hatte! Super gründlich, sehr schonend und absolut praktisch. Ich habe keine Hautrötungen mehr am Hals, die Rasur hält lange, sodass ich abends kaum noch nachrasieren brauche. Die Reinigungsstation ist super praktisch, der Rasierer ist immer frisch und wie neu. Lediglich das öffnen der Kartuschen könnte besser sein. Fazit: trotz des Preises ist mir der Rasierer das Geld absolut wert!

 

10.08.2015

Serie 9 - 9090cc

Von Hans-Jochen B. (Wedel)

Bewertung zu: Braun Series 9 - 9090cc

Rasur ist gründlicher und ist wesentlich geräuscharmer als mein vorheriger Rasierer aus der Serie 3. Die Reinigung des Gerätes entspricht nicht dem Versprechen von Braun ,dass man nur alle paar Tage das Gerät in den Cleaner stellt . Dadurch sehr hohe Nebenkosten !!!

 

30.07.2015

Rasierer Series 9 - 9090cc

Von Wilfried B. (Ludwigshafen-Ruchheim)

Bewertung zu: Braun Series 9 - 9090cc

da die Anwendungszeit bis jetzt sehr kurz ist kann ich auch keine ausführliche Bewertung abgeben, aber eines steht bereits fest die Rasur ist gründlicher und ist wesentlich geräuscharmer als mein vorheriger Rasierer aus der Serie 7.

 

24.07.2015

Nicht so perfekt wie in der Werbung dargestellt

Von Henricus H. (Nettetal)

Bewertung zu: Braun Series 9 - 9090cc

Die Handhabung des Gerätes bedarf schon einiger Übungen. Ich bin von einem Gerät der Series 3 gleich auf dieses "TOP"-Gerät umgestiegen. Es wäre meiner Meinung nach besser gewesen, ein Gerät der Series 7 zu kaufen, weil es aufgrund der Handhabung meinem alten Rasierer besser entspricht.

 

21.07.2015

guter Rasierer Reinigungsstation überflüssig

Von Florian H. (Köln)

Bewertung zu: Braun Series 9 - 9090cc

Der Rasierer ist schneller, gründlicher, leiser als mein altes Modell. Er ist sogar so leise, dass ich das Ergebnis im Gesicht abtasten muss. Der Langhaarschneider ist mir zu zierlich ausgefallen. Die Reinigungsstation ist überflüssig. Sie braucht einen speziellen Aufstellungsort und verlangt teure Originalkartuschen. Ein Pinsel tut es auch.

 

17.07.2015

Rasierer 9-9090cc

Von Marlies S. (Düsseldorf)

Bewertung zu: Braun Series 9 - 9090cc

Rasur ist gründlicher und ist wesentlich geräuscharmer als mein vorheriger Rasierer aus der Serie 7.

 

13.07.2015

Braun Serie 9 (9090 cc)

Von Günter K. (Hövelhof)

Bewertung zu: Braun Series 9 - 9090cc

Hallo, der Rasierer ist nicht viel besser wie mein alter Serie 7, hätte mir besser einen neuen Scherkopf gekauft (Preis 45 €). Zu viel Plastik. Die Reinigungstation ist sowas von billig gemacht, kein vergleich mit der Serie 7. Vom Handling her unpraktisch, für den Ersatz der Reinigungskartusche. Diese muß von hinten in die Station geschoben werden. Vom Handling her unpraktisch. Wenn ich den UVP dafür hätte bezahlen müssen, dann hätte ich das Gerät zurückgeschickt. Das Rasierergebnis ist im vergleich zur Serie 7 nicht viel besser. OK, er ist leiser wie mein altes Gerät. Bei meinem alten Gerät (Serie 7) konnte ich selbst entscheiden ob der Rasierer gereinigt oder geladen werden sollte. Das ständige Dauerladen halte ich für nicht gut (schadet den Akkus). Genug gemeckert, im Großen und Ganzen bin ich damit zufrieden.

 

24.09.2014

Plastic for ever

Von Gerd D. (Berlin)

Bewertung zu: Braun Series 9 - 9090cc

Der Rasierer ist als solcher ein toller Erfolg. Was die Gesamtbewertung einschränkt ist die Tatsache, dass das Äußere immer mehr Plastkanteile aufweist. Was bei früheren Serien 3, 5, 7 noch Metall war ist konsequent durch Plastikteile ersetzt worden. Schade eigentlich!

 

09.09.2014

Direkter Vergleich zwischen Braun Series 3 350cc und Braun Series 9 9090cc

Von Tommy R. (Engelskirchen)

Bewertung zu: Braun Series 9 - 9090cc

Auch ich bin einer von 200 Produkttestern, die vor Markteinführung dieses Produkt mit Reinigungsstation testen duften. Seit einigen Jahren nutze ich bereits den Braun 350cc mit Reinigungsstation. Zum Vergleich: Mein altes Gerät gab es damals zur UVP von 159,99€ Was also zeichnet dieses Gerät nun aus um 439,99€ kosten zu dürfen? Die Neuerungen, die dieses Gerät im Gegensatz zu meinem alten Gerät zu bieten hat sind: - 40° flexibler Synchro-Sonic Scherkopf mit Sonic Technologie und MultiHeadLock. Der Rasierer passt die Motorleistung der Bartdichte an. - (vs. starrer Scherkopf oder auch dauerhaft aktiver HeadLock ;-)) - 4-fach-Schersystem mit HyperLift&Cut Trimmer, Direct&Cut Trimmer und OptiFoil. Jedes der 4 Scherelemente übernimmt eine spezielle Funktion und leisten zusammen 40.000 Schneidbewegungen pro Minute. Sie sind unabhängig voneinander beweglich, sodass sie immer sicher und nah an der Haut schneiden. - (vs. 3-fach-Schersystem, ebenfalls unabhängig voneinander beweglich) - Daumenstopp und strukturierte Oberfläche auf der Rückseite für hohe Griffigkeit. - (hat auch der Series 3 zu bieten) - Neues, ergonomisches Design mit besonders leichter metallischer Beschichtung - (ich finde nicht, dass meiner weniger gut in der Hand liegt, natürlich sieht aber das metallische Gehäuse wertiger aus, als bei meinem alten Gerät) - Neuartiges Display zur Anzeige von Lade- und Hygienestatus, Reisesicherung und Countdown der Rasierzeit - (mein altes Gerät hat auch 3 Balken zum Ladestatus und einen Balken der leuchtet, sobald das Gerät in die Reinigungsstation muss, für Reisen gab es eine feste Kappe für die Scherköpfe, die gleichzeitig den Ein/Aus-Schalter gegen versehentliches Einschaltet geschützt hat. Beim Series 9 gibt es ein Reiseetui und man muss eine Sicherung durch festhalten des Ein/Ausschalters einprogrammieren gegen unbeabsichtigtes einschalten. Das Etui hingegen ist optisch gut gelungen, sieht sehr wertig aus und der Rasierer ist hygienisch einwandfrei verpackt. Den Countdown der Rasierzeit hingegen habe ich während der Testphase nicht einmal gesehen, da das Gerät immer in die Reinigungsstation will nach Gebrauch. Zur Ehrenrettung muss ich aber auch sagen, dass ich mich nicht täglich rasiere und die Geräte einiges leisten müssen) Nachdem ich nun die größten Unterschiede beschrieben habe kommen wir nun zu den Erfahrungen mit diesem Gerät. Als ich mein Paket erwartungsvoll geöffnet habe, stand ich vor dem ersten großen Rätsel, wie ich die Geräteverpackung öffnen sollte. Da diese Geräte vom überwiegenden Teil der Produkttester im Anschluss wieder zurück gegeben werden müssen, konnte ich ja nicht einfach den Karton kaputt reißen. Ich glaube jedoch, dass viele Leute die Verpackung nicht auf die vorgesehene Weise öffnen werden. Ein wenig Denksport hat dieses Gerät also auch noch zu bieten. Der sogenannte Präzisionstrimmer, der exaktes Trimmen von Koteletten und Bart verspricht, hat gegenüber meinen alten Gerät mit einer Schnittbreite von 29mm nur eine Breite von 22mm. Es klingt nicht viel, aber man ist mit der geringeren Breite länger beschäftigt und kein bisschen exakter, wie mit der breiten Fläche. Rein vom Gefühl her zwickt der Series 9 mehr mit dem Präzisionstrimmer als der Series 3. Das Gefühl während der Rasur, sowie das Resultat. Hier kann das teure Gerät wirklich punkten. Durch den flexiblen Scherkopf kommt man wirklich besser an die schwierigen Stellen heran, man ist mit weniger Zügen fertig, was im Umkehrschluss bedeutet, dass Leute wie ich mit sehr empfindlicher Haut ein deutlich angenehmeres Rasieren erwarten können. Man hat auch in der Tat ein deutlich glatteres Ergebnis nach der Rasur. Hier hält das Gerät was es verspricht und schlussendlich geht es ja um das Ergebnis der Rasur. Nach dem Gebrauch geht es ans Reinigen. Man nimmt den Scherkopf ab und kann das Gerät unter laufendem Wasser vor reinigen, ihm geschieht nichts. Nun stellt man es kopfüber in die Reinigungsstation, wo eine Kartusche mit Reinigunsmitteln und Pflegeöl für den Scherkopf den Rasierer wieder auffrischen. Die Flüssigkeit beseitigt neben restliche Stoppeln auch 99,9999% aller Keime und Bakterien. Den Series 3 musste man noch mechanisch verriegeln durch einen Tastendruck und es startete ein festgelegtes Reinigungsprogramm. Beim Series 9 gibt es nun 3 Reinigungsprogramme je nach Grad der Verschmutzung. Das schont den Geldbeutel, bei wenig Reinigung verbraucht sich natürlich auch weniger Reinigungsmittel. Die Verrastung in der Station erfolgt nicht mehr über einen mechanischen Taster, wo dann sofort Reinigen und Laden gleichzeitig erfolgt ist, sondern über Magnetkontakte. Nun wird der Rasierer geladen. Durch Tastendruck an der Station kann man selbst entscheiden, ob eine Reinigung stattfinden soll oder nicht. Das heißt, man kann auch in der Station laden ohne Reinigung, das war bisher nicht möglich, außer man hat das Netzkabel direkt an den Rasierer angeschlossen. Was in meinen Augen aber wichtiger wäre und was ich somit der Firma Braun mit auf den Weg geben möchte: Ich halte es für sinnvoller, ein Reinigungsprogramm unabhängig vom automatischen laden einzuführen. Ich möchte selbst entscheiden, wann ich Laden möchte, auch wenn das Gerät über einen Lithium-Ionen Akku verfügt (und nicht mehr wie der Series 3 über einen Nickel-Metall-Hydrid) wäre es für die Langlebigkeit des Akkus sinnvoller. Auch wenn es im Volksmund heißt, dass es keinen Memory Effekt bei Li-Ion geben soll, so sieht man es an sämtlichen Smartphones, dass auch hier die Leistung nachlässt. Vielleicht würde ich dann auch mal den Conutdown zu sehen bekommen, um Diesen zu bewerten, ob man das wirklich braucht. Mein Fazit wäre, man braucht es nicht, da der Akku immer voll ist. Die Reinigungskartuschen Clean&Renew sind bei allen Braun Modellen identisch. Das ist super, es gibt keine Fehlkäufe und die Kartuschen können weiterverwendet werden auch nach Modellwechsel. Beide Geräte versprechen eine Ladedauer von 1h. Der Series 3 hat nun eine Leistungsreserve von 45 Minuten. Mit dem Series 9 kann man sich 5 Minuten länger rasieren (50Minuten). Beide Geräte haben auch eine Schnellaufladung von 5 Minuten ausreichend für eine Rasur. Ein integrierter Hochleistungsföhn in der Reinigungsstation trocknet den Series 9 für den sofortigen Gebrauch. Nur reinigt man nach dem Rasieren und nicht vorher, von daher braucht man diese Funktion nicht wirklich, meiner Ansicht nach. Mehr Krach, weniger Nutzen. Fazit: +++++ Super Rasiergefühl +++++ Super Rasierergebnis +++++ für den 40° flexiblen Scherkopf +++++ Design, Ergnomie, Haptik +++++ verschiedene Reinigungsprogramme für optimalen Flüssigkeitsverbrauch --- Preis ist happig, aber wir sprechen hier auch von einem Top-Model unter den Rasierern, der meines Erachtens seine Daseinsberechtigung hat. Die Langlebigkeit eines solchen Rasierers mit Reinigungsstation sehe ich an meinem alten Gerät, so dass ich von den Braun Produkten überzeugt bin und ruhigen Gewissens weiterempfehlen kann. Man zahlt zwar etwas mehr, aber der Mehrwert ist definitiv auch gegeben.

 

05.09.2014

TOP Rasierer - TOP Ergebnisse

Von Matthias B. (Bochum)

Bewertung zu: Braun Series 9 - 9090cc

Ich durfte den Rasierer im Rahmen eines trnd.de Projektes 4 Wochen lang testen. Mein Testergebnis ist durchweg positiv. Habe sehr empfindliche Haut und meine Problemzonen am Kinn und Halsbereich rasiert der 9090cc am besten von all meinen Rasierern, die ich bis jetzt hatte. Außerdem habe ich keine Hautreizungen und ich spare bei der Rasur gute 5 Minuten an Zeit, da ich weniger über die Barthaare drüber gehen muss. Ein klasse Rasierer, der sein Geld allemal wert ist. Es lohnt sich wirklich!!!

 

04.09.2014

Bester Rasierer den ich bisher hatte!

Von Dale G. (Notzingen)

Bewertung zu: Braun Series 9 - 9090cc

Als trnd-Produkttester ergab sich mir die Möglichkeit den Braun Series 9 9090cc einen Monat lang ausgiebig zu testen. Da uns Testern dieser neuartige Rasierer kostenlos zur Verfügung gestellt wurde und dies nicht zwingend an eine Produktbewertung wie dieser gekoppelt war, erfolgt die Bewertung objektiv nach reinen Erfahrungswerten. Zu meiner Person gibt es zu sagen, dass ich immer wieder gerne verschieden Bartarten an mir ausprobiere. Auch bisher verwendete ich fast ausschließlich hierfür elektrische Rasierer. Da ich einen recht starken Bartwuchs habe muss ich mich regelmäßig mindestens einmal täglich rasieren um meiner Freundin nicht alles auf zu scheuern. Leider habe ich zudem das Problem, dass meine Barthaare am vorderen, unteren Hals (Höhe Kehlkopf) in alle Richtungen wachen und sehr stark an der Haut anliegen, sodass eine ordentliche Rasur bisher immer nur mit einem Kraftakt möglich war. Dieser hatte natürlich anschließend den negativen Nebeneffekt, dass alles schön rot und wund war. Mit dem 9090cc der Series 9 von Braun habe ich endlich einen Rasierer gefunden, der dies zufriedenstellend bewerkstelligt. Aber dazu später mehr. Verarbeitung/Design: Der neue 9090cc ist ein absolutes High-Quality Produkt. Die eingesetzten Materialen vermitteln einen qualitativ hochwertigen Eindruck, welcher sich auch nur bestätigen lässt. Die Verarbeitung des Produktes ist, wie es bei der Preisklasse zu erwarten ist, exzellent und lässt keinerlei Wünsche offen. Es knarzt nichts, es wackelt nichts, es sind keine Spaltmaße vorhanden, er ist einfach in allem perfekt verarbeitet und liegt super gut in der Hand. Das Design ist sehr ansprechend und wirkt nicht abgehoben futuristisch, sondern solide und den Funktionen entsprechend. Das Design kommt den Produktbildern recht nahe und ist echt überzeugend. Der 9090cc ist somit ein echter Hingucker, aber dennoch funktional und ergonomisch in der Handhabung. Handhabung/Rasurergebnis: Wie bereits erwähnt ist der 9090cc von Braun ergonomisch geformt und liegt super in der Hand. Man hat einen festen, angenehmen Griff und kann somit die Rasur kontrolliert durchführen. Er ist somit auch um strukturiertes Bartbild in Form zu halten bestens geeignet, ohne hierbei irgendwelche Verrenkungen durchführen zu müssen. Die Durchführung der Rasur ist durch den beweglichen Scherkopf sehr angenehm und nur mit ganz geringem Druck durchzuführen (sehr angenehm für die Haut -> führt bei mir zu keinerlei Irritationen). Selbst an schwierigen Stellen, wie am unteren Hals, sowie dem Kinn passt er sich perfekt der Gesichtsform an und macht eine angenehme und einheitliche Rasur möglich. Ab und kann es vorkommen, dass gerade an der Halspartie, die in allen Richtungen stehenden Haare (wie bei mir) nur schwer zu fassen sind, dann einfach den Druck etwas erhöhen in verschiedenen Richtungen 2-3mal über dieselbe Stelle fahren. Hierbei ist die Funktion des Arretierens des Schwerkopfes eine super Sache. Denn somit ist der Druck kontrolliert an die benötigte Stelle zu geben, ohne hierbei regelrecht Gewalt anwenden zu müssen, wie man das von anderen Rasierermodellen gewohnt ist. Wie gesagt eine Arretierung des Scherkopfes und eine leichte Druckerhöhung sind bei mir völlig ausreichend um auch die schwierigen Stellen perfekt zu glätten. Es bleiben anschließend keinerlei Stoppeln mehr stehen.  Es ist kein Vergleich zu meinen bisherigen Rasierern, wo eine Rasur am Hals nur unter Anwendung starken Drucks, zu nur einem mittelmäßigen Ergebnis führte. Zu den weiteren Funktionen des Series 9 zählen die integrierte Funktion des Trimmers, welche ideal zum nachrasieren von Konturen bei Strukturbärten oder an den Kotletten verwendet werden kann. Bei den Rasierern die ich bisher hatte, war leider immer das Problem, dass sich beim Rasieren ab und an der Trimmer rausschob. Oder wie bei Philips, immer ein extra Aufsatz mitgeschleppt werden muss, denn man natürlich ausgerechnet dann wenn man ihn mal braucht, nicht dabei hat. Dies ist bei dem neuen 9090cc ebenfalls super gelöst. Der Trimmer ist wieder wie bei Braun Rasierern üblich, zum rausschieben integriert. Damit er aber eben nicht ungewollt ausgefahren wird, ist er arretiert und zum rausschieben muss ein kleiner Knopf an der Geräterückseite gedrückt werden. Ein weiterer positiver Aspekt des 9090cc ist der integrierte Lithium-Ionen Akku inklusive Ladezustandsanzeige. Lithium-Ionen Akkus haben im Allgemeinen den Vorteil eines wesentlich geringeren Gewichts, sowie deren verzögerten Alterung. Es kommt zudem zu keinem sogenannten „Memory Effekt“ wenn er nicht richtig entladen und wieder vollständig aufgeladen wird, sondern man den Rasierer unbedenklich nach jeder Rasur in die Reinigungsstation zum Laden stellen. So ist er jederzeit für den mobilen Gebrauch vorbereitet und das Ladekabel kann bei Kurztrips bedenkenlos zu Hause gelassen werden. Die Ladeanzeige ist zudem super praktisch wenn man gerade unterwegs im Urlaub ist und man die Reinigungsstation daher nicht dabei hat. Denn man hat sicherlich nicht Lust nach jeder Rasur den Rasierer mühsam an das Ladekabel anzuschließen, aber möchte dennoch keine böse Überraschung bei der nächsten Rasur erleben (zumindest geht es mir meist so ;-) ). Sollte der Rasierer dennoch irgendwann mal unverhofft leer sein, ist dies auch kein Problem. Ladekabel ran und weiter geht’s. Achso und bevor ich es noch vergesse zu erwähnen, der 9090cc ist keine laute Ratterkiste wie manch anderer Elektrorasierer, sondern ist angenehm leise. :-) Zubehör: Als Zubehör werden eine Reinigungsstation, welche auch nur als reine Ladestation genutzt werden kann, und ein Transportcase mitgeliefert. Aufgrund der Reinigungsstation ist ein manuelles Putzen des Scherkopfes, welches gerne mal aus Faulheit vernachlässigt wird, nicht mehr nötig. Einfach reinstellen, Knopf drücken und los geht es. Klar ist die Station während der Reinigung nicht gerade leise, da dabei zudem der Rasierer immer wieder eingeschaltet wird. Dennoch ist dies in vertretbarem Maße und es sind ja auch nur wenige Minuten. Bei der anschließenden Trocknung ist ein leichtes Rauschen durch den Lüfter zu hören. Aber das stört mich nicht weiter, denn der Rasierer steht bei mir sowieso im Bad und nicht im Wohn- oder gar im Schlafzimmer (demnach Türe zu und gut ist). Zur Reinigung selbst ist zu sagen, dass nicht jedes Mal eine Reinigung zwingend notwendig ist. Um zu wissen wann aufgrund der Verunreinigung eine Reinigung notwendig ist, gibt es eine Anzeige, welche dies in 3 Stufen anzeigt. Die Reinigung ist einfach bei Bedarf per Knopfdruck zu starten. Es somit frei zu entscheiden wann nur geladen wird und wann gereinigt wird. Zeigt die Station keinen hohen Verschmutzungsgrad, so reinige ich aktuell das Gerät auch nicht. Dennoch ist bei der nächsten Rasur kein wirklicher Qualitätsverlust festzustellen. Jede Reinigung weniger, hält natürlich auch die Kartusche mit der Reinigungsflüssigkeit länger. Laut Herstellerangabe ist eine durchschnittliche Haltbarkeit von 3 Wochen bei täglicher Reinigung (kommt wohl auch etwas auf den Verschmutzungsgrad an)normal. Also ich teste das Produkt nun seit fast 4 Wochen, und es ist immer noch einiges an Flüssigkeit vorhanden.  Dennoch besteht natürlich weiterhin die Möglichkeit den Rasierer auf gewöhnliche Art und Weise zu reinigen oder einfach unter klarem Wasser auszuspülen. Zum Transportcase gibt es nicht viel zu sagen. Es handelt sich hierbei um ein stoffummanteltes Hartschalencase, welches von der Form her optimal passt, sodass nichts darin hin und her flackert. Die Verarbeitung ist dem Produkt entsprechend ebenfalls qualitativ hochwertig. Ich finde es praktisch um den Rasierer bei Reisen gut verstaut zu wissen. Bei meinen bisherigen Geräten musste man sich eine solche Tasche immer zusätzlich anschaffen. Hier ist sie einfach mit dabei und ist genau auf das Gerät abgestimmt. Fazit: Wie ihr seht bin ich schon gar nicht mehr aus dem Schwärmen herausgekommen :-) Ich muss sagen der Series 9 9090cc von Braun ist einfach ein Spitzen-Produkt. Klar ist der Anschaffungspreis nicht wirklich gering, aber dafür bekommt man eben auch Qualität auf höchstem Niveau. Wie gesagt ich hatte schon zuvor mehrere elektrische Rasierer, von denen mich keiner wirklich überzeugen konnten. Zwei davon haben sogar nach wenigen Jahren bereits das zeitliche gesegnet (beim einen ist die Halterung der Scherkopfes abgebrochen und beim anderen hat sich scheinbar irgendetwas im Getriebe aufgelöst, zumindest machte er schlussendliche einen riesen Lärm). Daher gilt es sich bei Anschaffung echt zu überlegen ob man nicht lieber einmal etwas mehr investieren möchte und dann damit einen hochwertigen Rasierer mit super Rasurergebnis bekommt, an dem man sicherlich aufgrund der makellosen Verarbeitung lange Freude haben wird oder ob man ebenso wie ich bisher, mehrmals kauft, nie richtig zufrieden ist und schlussendlich bestimmt das gleiche Geld ausgegeben hat. Übrigens, für diejenigen, die sich gerne unter der Dusche rasieren, könnte eventuell auch der Braun Series 9 9040s W&D eine interessante Alternative sein. Er dürfte meinem Wissen nach vom Grundprinzip her ähnlich sein, ist aber eben für eine Nassrasur geeignet.

Auszeichnungen

Trusted Shops

Geprüfte Sicherheit


Bester Online-Shop Top Shop 2016 Hohes Kunden vertrauen

Social Media


Newsletter abonnieren

Jetzt 5 Euro für Ihre Newsletter-Anmeldung sichern! 5 Euro für Ihre Newsletter-Anmeldung sichern und nichts mehr verpassen!

Zahlungsarten

Klarna: Auf Rechnung kaufen 0%-Finanzierung

MasterCard Visa American Express

Sofortüberweisung PayPal

Finanzierung

  • Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, soweit nicht anders angegeben. Lieferung innerhalb Deutschlands.
    Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Nur solange der Vorrat reicht. UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
    *Gilt ausschließlich bei Onlinebestellungen durch Ausfüllen und Absenden des Onlineformulars im Internet oder per Telefon und nur für lagernde Ware (Großgeräte bzw. Speditionsware ausgenommen), die per Sofortüberweisung, PayPal, Giropay oder Nachnahme bezahlt wird. Sonntags und an gesetzlichen Feiertagen findet in unserem Logistikzentrum keine Versandabwicklung statt. Samstags findet die Versandabwicklung nur bedingt statt. Bitte beachten Sie zudem die Auslieferungsbedingungen der einzelnen Versanddienstleister.