Aktuell bei redcoon

LG VC74070NCAQ (Akku-Staubsauger, beutellos, grau)

Artikel-Nr.: B631311
  • Kabellose Bodenpflege
  • elektronische Saugkraftregulierung
  • Grenzenloser Aktionsradius
  • staubsicher entleeren
  • keine Versandkosten

UVP: € 699,00  / -42 %

399,-

inkl. MwSt., keine Versandkosten

Für € 22,17 monatlich mit 0%-Finanzierung

Zu den Finanzierungsdetails

LG
LG VC74070NCAQ
(Abbildung kann abweichen)
  • VC74070NCAQ Bild (1)
  • VC74070NCAQ Bild (2)

LG VC74070NCAQ

(Akku-Staubsauger, beutellos, grau)

Der LG VC74070NCAQ (Akku-Staubsauger, beutellos, grau) ist ein kabelloser Staubsauger mit leistungsstarkem Smart Inverter Motor und Powerpack 80 V. Er bietet grenzenlosen Aktionsradius,maximale Leistung mit hoher Effizienz und Haltbarkeit bei einer kompakten Größe. Die Lebensdauer von 1000 Stunden im Betrieb ist garantiert. (erf-rak)

Alle verfügbaren Produkte der Kategorie Akkusauger von LG ansehen.

Produktdatenblatt

Produktbezeichnung:

  • Name des Herstellers
    LG
  • Modellkennung des Herstellers
    VC74070NCAQ

Technische Daten:

  • Schallleistungspegel in dB(A)
    80
  • Leistung in Watt
    200
  • Ausführung
    Bodenstaubsauger (Schlitten)
  • Anzahl Räder
    3
  • Filterart
    Hepa 13
  • Akkuspannung in Volt
    80
  • Aktionsradius in m
    Grenzenloser Aktionsradius
  • max. Staubbehälter-Volumen in l
    0.9

Abmessungen:

  • Tiefe in cm
    35.2
  • Breite in cm
    26
  • Höhe in cm
    26.5

Gewicht:

  • Gewicht in kg
    5.4

Farbe:

  • Farbangabe des Herstellers
    Metallic Silber

Lieferumfang:

  • Lieferumfang
    Polster- und Möbeldüse, Parkettdüse, Fugendüse, Staubbürste, Leichtes Teleskopsaugrohr aus Aluminium

Kundenbewertungen: (3)

Kundenbewertungen 4,3 von 5

3 Bewertungen insgesamt

Bewerten Sie das Produkt LG VC74070NCAQ

Um eine Bewertung für dieses Produkt schreiben zu können, loggen Sie sich bitte vorher ein.

E-Mail: *
Passwort: *
 

* Pflichtangaben

Kundenbewertungen 1 - 3 von 3
Darstellung: Hilfreichste Kundenbewertungen | Aktuelle Kundenbewertungen
 

29.12.2015

Kabellos Saugen ohne Staub aufzuwirbeln

Von Lilly V. (Düren)

Bewertung zu: LG VC74070NCAQ

Der LG Cord Zero Bodenstaubsauger im Compact Design wird im Originalkarton im Format 60 cm Länge, 32 cm Breite und 33 cm Höhe einwandfrei geliefert. Diese durchdachte Verpackung ist derart materialsparend, umweltschonend und dabei transportsicher, dass sie auf einen ähnlich ausgeklügelten Staubsauger hoffen lässt. Zum Inhalt: - das Herzstück des kabellosen Akkusaugers, der Schlitten, mit Smart Inverter Motor, auf den 10 Jahre Garantie gewährt wird - das höhenverstellbare Saugrohr mit ergonomischen Handgriff und dort integrierter Schaltung - Teppich- und Bodendüse mit Fußkippschalter zum Senken der Borsten - Hartbodendüse, speziell für harte Böden wie Linoleum oder Holz - Fugendüse für schwer zu erreichende Stellen wie Fußleisten oder Sofapolsterzwischenräumen - Staubbürste zum Absaugen von unregelmäßigen Oberflächen wie Büchern, Fenster- und Bilderrahmen Die sechssprachige Bedienungsanleitung ist verständlich und gut bebildert. Der Zusammenbau ist einfach und mit wenigen Handgriffen erledigt. Der erste Eindruck ist schon einmal sehr gut: das edle Design ist futuristisch gestaltet, der Schlitten ist mit 34 cm Länge, 24 cm Breite und 26 cm Höhe sehr kompakt gehalten. Der Staubsauger wird kabellos mittels Akku betrieben. Überhaupt sehen das Gerät und sämtliche Komponenten sehr hochwertig aus und sind gut verarbeitet. Das Teleskop-Saugrohr aus Aluminium mit Schlauch lässt sich am Ende des Schlittens einfach einstecken und befestigen, so dass er frei und sicher steht. Da dafür nur insgesamt 67 cm in der Länge, 24 cm Breite und 134 in der Höhe benötigt werden, parkt er bei mir gar nicht in der Besenkammer, sondern ist schon fast ein dekoratives Element im Raum. Übrigens lässt er sich auch so zusammengesteckt prima transportieren z.B. durch das Treppenhaus. Der Staubsauger wird kabellos mittels Akku betrieben. Der Akku benötigt einige Ladungen, um seine volle Wirkung zu entfalten. Dann man gut 40 Minuten im Normalmodus, oder 20 Minuten im Powermodus saugen, bevor er wieder mittels mitgelieferten Netzteil gefüttert werden muss, was bei Vollaufladung ca. 4 Stunden in Anspruch nimmt. Bezüglich der Saugkraft war ich anfänglich bei einem Akkusauger skeptisch. Dieser hat mich diesbezüglich aber schwer beeindruckt. Er schafft bei einmal Hin und Her der 27,5 cm langen und 10 cm breiten Teppichdüse, also zwei Saugzügen auf einer Stelle, sogar feine Katzenhaare und meine eigenen, sehr langen Haare. Dabei fiel mir auf, dass die sehr bewegliche Teppich und Bodendüse so konstruiert ist, dass der Sauger immer Bodenkontakt behält und so viel effizienter saugt als ein normales Gerät. Zum Test habe ich den Teppich des Katzenzimmers eine Woche nicht gesaugt, dann eine Matte daraufgelegt und mit je einem Hin und Zurück Zug darum herum gesaugt. Resultat: das genügt tatsächlich. Der Schatten der Liegestelle ist bei Wegnahme der Matte deutlich erkennbar. Damit macht er seinen Job deutlich besser als der bisherige Sauger (s. Fotos) Zudem saugt er bis zur Akkulentleerung ohne Saugkraftverlust durch. Man agiert kabellos, dies verschafft einem zusätzliche Bequemlichkeit und Zeitersparnis, da der Schlitten stets automatisch mit einem wandert und eben nicht von Kabelsalat blockiert wird und dann heran gezerrt werden muss, womit auch die Lebenserwartung des Schlauches steigt. Es entfällt auch das Bücken beim Steckdosenwechsel sowie das Kabel ein- und -ausrollen. Überhaupt arbeitet man mit dem Cord Zero ergonomischer, da das Saugrohr auf die Körpergröße einstellbar ist. Da ich recht groß bin, kann ich hier endlich einmal aufrecht staubsaugen und vermeide die sonst übliche Knusperhexenhaltung beim Standardsauger. Angenehm ist auch die leichte Führung per Handstück, da man ganz leicht aus dem Handgelenk heraus das Saugrohr lenken kann und entsprechend wenig Kraftaufwand hat. Die Geräuschentwicklung würde ich als leise bis normal bezeichnen, hier macht sich auch der ständige Bodenkontakt positiv bemerkbar, da das Loslösen vom Boden im Betrieb immer mit einem Anstieg des Geräuschpegels verbunden ist. Positiv ist auch, dass sich kein ausgeblasener bzw. verwirbelter Staub bemerkbar macht und die Luft frisch bleibt. Der Staubsammelbehälter ist transparent und so kann man gut sehen, was der Sauger alles aufnimmt. Gleichzeitig sieht man auch ganz gut, wann er wieder zu leeren ist. Zur Orientierung findet man auch eine entsprechende Füllhöhenmarkierung. Den Staubsammelbehälter des beutellosen Gesellen kann man mit einem einfachen Knopfdruck leicht entsichern um ihn zu leeren. Danach gehe ich kurz mit der frischen Seite eines bereits gebrauchten Swiffer-Tuches durch und er ist wieder sauber. Ungewohnt ist, das Zubehör nicht im Sauger selbst verbergen zu können. Ein Stoffbeutel hierfür, ggf. mit Einzelabtrennungen, wäre eine Idee für eine zusätzliche Beilage des Herstellers, aber einen Stoffbeutel hat man ja eigentlich ohnehin zu Hause. Könnte ich mir etwas wünschen, wäre dies ein austauschbarer Reserveakku, die ich mir prinzipiell immer zulege. Insgesamt bin ich bisher total begeistert von dem Staubsauger. Leichte Handhabung, Zeitersparnis von ca. 25% bei besseren Ergebnissen und die tolle Optik überzeugen auf voller Linie. Der LG Cord Zero VC74070NCAQ im Compact Design wurde für den Test bereitgestellt. Der Testzeitraum bei Berichtserstellung lag bei gut zwei Wochen.

 

20.12.2015

Flexible Reinigung und kompakte Größe

Von Mona E. (Mainz)

Bewertung zu: LG VC74070NCAQ

In den letzten Tagen habe ich meinen neuen Staubsauger VC 74070 NCAQ der CordZero Serie von LG ausprobiert und möchte diesen heute bewerten. Dazu möchte ich das Gerät zunächst einmal näher beleuchten und durch seine technischen Features kennzeichnen. - Der Staubsauger ist kabellos und wird über einen Lithium-Ionen Akku betrieben. Das Power Pack 80V sorgt für eine Laufzeit von maximal 40 Minuten ohne Unterbrechung auf Normalleistungsstufe. Im Höchstleistungsmodus schafft das Gerät 17 Minuten. Für eine Vollladung werden insgesamt 4,5 Stunden benötigt. Diese kann bequem über das integrierte Netzteil erfolgen. - Der Smart Inverter Motor ist durch seine bürstenlose Konzeption effizient und leistungsstark. Durch die ausbleibende Reibung wird Verschleiß vorgebeugt und der Energieverbrauch reduziert. In langwierigen Test wurde der Motor werksseitig auf Herz und Nieren geprüft und mit dem VDE-Label wird ihm eine 10-jährige Auszeit garantiert. - Auch für Allergiker ist das Gerät ein echter Glücksgriff. Von einem unabhängigen Unternehmen geprüft und zertifiziert wird dem Staubsauger eine besondere Hygiene bescheinigt. Der HEPA 13-Filter, welcher auswaschbar ist, befreit die Luft von Krankmachern. - Der Staubsauger hat eine Saugleistung von 200 Watt an der Düse. Die Saugstufe ist bequem am Griff während dem Saugvorgang einzustellen. - Zusätzlich zu dem Gerät werden Polster- und Möbelbürste, Fugen- und Parkettdüse und ein Teleskopsaugrohr geliefert. Außerdem beinhaltet das Paket einen auswaschbaren Saugbehälter, der ein Volumen von 0,9 Liter aufweist. Der Staubsauger wird also beutellos betrieben. Nachdem ich nun den Staubsauger mit all seinen Vorzügen vorgestellt habe, möchte ich von meinen Erfahrungen mit dem Gerät berichten und zu einem abschließenden Fazit mit Kaufempfehlung kommen. Um beurteilen zu können, ob der Staubsauger für Sie als Käufer geeignet ist, ist es meiner Meinung nach essentiell, die Gegebenheiten im Haushalt zu berücksichtigen. Meine Wohnung ist 50 Quadratmeter groß und mit Echtholzparkett und Fließen als Bodenbelag ausgestattet. Für einen normalen Reinigungsgang benötige ich höchstens 30 Minuten. Für alle Nutzer, die sich in diesen Angaben wiederfinden, kann ich den Staubsauger wirklich weiterempfehlen. Man sollte allerdings beachten, dass das Gerät auf normaler Stufe höchsten 40 Minuten powert. Wenn man also mehr als diese Zeit benötigt, kann die Verwendung des kabellosen Geräts sehr lästig werden. Wer möchte schon andauernd den Saugvorgang unterbrechen und das Gerät erst wieder neu aufladen, bevor man weitermachen kann? Deshalb ist das Gerät aus meiner Sicht ausschließlich für kleinere Wohnungen geeignet. Denn dann bietet die kabellose Konzeption des Geräts eine hohe Flexibilität und Bequemlichkeit. Man sollte allerdings immer daran denken den Staubsauger direkt aufzuladen, damit er beim nächsten Mal wieder einsatzbereit ist. Aber daran gewöhnt man sich mit der Zeit schnell. Dem beutellosen Betrieb stand ich zunächst etwas skeptisch gegenüber. Ich wurde allerdings überzeugt, weil man sich so Folgekosten für Staubsaugerbeutel spart und die Reinigung des Behälters einfach und schnell geht. Das Design des Geräts gefällt mir ebenfalls sehr gut. Er ist von kompakter Größe, leicht und intuitiv zu bedienen und wiegt nur etwas mehr als 5kg. Für eine UVP von 699 Euro (bei vielen Händlern ist er schon deutlich preisgünstiger erhältlich) erhält man ein langlebiges Produkt, welches durch eine 10 jährige Materialgarantie auf den Motor ein sicheres Gefühl vermittelt. Der Staubsauger bietet also ein hohes Maß an Flexibilität und eine gute Saugleistung.

 

17.12.2015

optimal als Zweitstaubsauger

Von Tanja S. (Püttlingen)

Bewertung zu: LG VC74070NCAQ

Ich durfte im Rahmen eines Produkttestes den LG Staubsauger Cord Zero VC 74070 NCAQ testen. Es handelt sich hierbei um einen beutellosen Staubsauger mit Akku. Angaben des Herstellers: Flexibler Bodenstaubsauger ohne Kabel Smart Inverter Motor – leistungsstark und langlebig PowerPac 80V - bis zu 40 Min. Laufzeit (bei Normalleistungsstufe) Elektronische Saugkraftregulierung am Handgriff (3 Leistungsstufen) Beutellos, Saugbehälter auswaschbar Akku: Lithium Ionen Akku-Leistung: 80 V Ladezeit: 4 Stunden Laufzeit des Akkus bei kompletter Aufladung: 40 Min. bei normaler Stufe 25 Min. bei mittlerer Stufe 17 Min. bei höchster Stufe Saugleistung: 200 Watt Hepa 13 Filter Staubbehälter Volumen: 0,9 l Gewicht: 5,4 kg Geräuschpegel: 80 dB Maße: H x B x T: 26,5 x 26 x 35,2 Folgende Zubehörteile befinden sich im Paket: Teppich- und Bodendüse: Die Düse ist mit einem Fußschalter zum Verstellen der Bürstenposition ausgestattet, versenkte Borsten für Teppich und herausgefahrene Borsten für Hartböden. Hartbodendüse: Hier ragen die Borsten automatisch aus der Düse heraus. Fugendüse und Staubbürste Als erstes musste ich den Akkusauger aufladen. An der Akkuanzeige kann man erkennen, wie weit der Akku aufgeladen ist. Ein blinkendes Licht, wenn der Akku fast leer ist und 3 blinkende Lichter, wenn der Akku voll aufgeladen ist. Das Aufladen hat knapp 4 Stunden gedauert, danach konnte ich bei voller Saugleistung ca. 20 Minuten saugen bis der Akku leer war. Wenn man die Saugleistung reduziert, kann man dementsprechend länger saugen. Ich finde den Staubsauger sehr praktisch, weil er klein und handlich ist und man nicht ständig den Stromstecker beim Saugen umstecken muss oder einem das Kabel beim Saugen im Weg liegt. Man kann den Staubsauger leicht hinter sich herziehen, die Räder sind sehr leichtläufig. Das Saugrohr hat eine Länge vom Boden bis zum Griff von ca. 1,20 m. Für mich ist die Länge vollkommen ausreichend, aber mein Mann ist etwas grösser, 1,82 m, und bemängelt, dass das Rohr bei komplettem Auszug zu kurz ist. Die schmale Hartbodendüse finde ich sehr praktisch, man kommt in kleine Ecken, wo man mit der normalen Bodendüse nicht hinkommt. Anfangs hatte ich wegen der geringen Wattzahl Bedenken, dass die Saugleistung nicht zufrieden-stellend ist, aber ich stellte fest, dass der Staubsauger bis zum letzten Moment (bis der Akku leer ist) die volle Saugleistung bringt. Die Saugleistung ist generell sehr gut, kleinste Körnchen werden problemlos aufgesaugt, auch bei niedriger Saugstufe. Praktisch finde ich, dass sich der Ein- und Ausschalter am Griff des Saugrohrs befindet, sowie + und - Taste zum Ändern der Saugleistung. Die Reinigung geht ebenfalls sehr einfach: Taste zum Abtrennen des Staubbehälters drücken, Staubbehälter herausziehen, Deckel vom Staubbehälter abnehmen und Staubbehälter entleeren. Zusätzlich gibt es: einen Luftfilter und Motorschutzfilter, den man je nach Gebrauch des Saugers, mindestens 1 mal im Monat reinigen soll. Die beiden Filter können und fliessendem Wasser ausgewaschen und wieder eingesetzt werden. Und einen Abluftfilter, der mindestens einmal im Jahr gereinigt werden sollte. Der Abluftfilter braucht man nur abzustauben (nicht auswaschen) und kann dann wieder eingesetzt werden. Der Filter ist wiederverwendbar. Mein Fazit: Wegen dem Akku würde ich den Staubsauger eher als Zweitsauger empfehlen. Wenn man, wie ich, die Böden (teils Laminat, teils Fliesen) komplett saugt, dann reicht die Akkukapazität nicht aus. Also muss ich den Staubsauger erst wieder 4 Stunden aufladen und kann dann weiter saugen. Als Zweitsauger ist der LG Cord Zero sehr zu empfehlen, wenn man mal kurz saugen muss, da er klein und handlich ist und an der Saugleistung gibt es für mich nichts zu bemängeln.

   

Auszeichnungen

Trusted Shops

Geprüfte Sicherheit


Bester Online-Shop Top Shop 2016 Hohes Kunden vertrauen

Social Media


Newsletter abonnieren

Jetzt 5 Euro für Ihre Newsletter-Anmeldung sichern! 5 Euro für Ihre Newsletter-Anmeldung sichern und nichts mehr verpassen!

Zahlungsarten

Klarna: Auf Rechnung kaufen 0%-Finanzierung

MasterCard Visa American Express

Sofortüberweisung PayPal

Finanzierung

  • Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, soweit nicht anders angegeben. Lieferung innerhalb Deutschlands.
    Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Nur solange der Vorrat reicht. UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
    *Gilt ausschließlich bei Onlinebestellungen durch Ausfüllen und Absenden des Onlineformulars im Internet oder per Telefon und nur für lagernde Ware (Großgeräte bzw. Speditionsware ausgenommen), die per Sofortüberweisung, PayPal, Giropay oder Nachnahme bezahlt wird. Sonntags und an gesetzlichen Feiertagen findet in unserem Logistikzentrum keine Versandabwicklung statt. Samstags findet die Versandabwicklung nur bedingt statt. Bitte beachten Sie zudem die Auslieferungsbedingungen der einzelnen Versanddienstleister.