Aktuell bei redcoon

Weitere

UVP: 

Severin Wurster WT 5000
Wurstgriller, Schwarz/Silber

Artikel-Nr.: B642303

Artikel nicht mehr lieferbar

  • Leistung: 2000 Watt
  • bis zu 30 mm Wurstdurchmesser
  • Gehäusematerial: Edelstahl
  • ohne Zugabe von Fremdfett
  • keine Versandkosten
  • Wurster WT 5000 Bild (1)
  • Wurster WT 5000 Bild (2)
  • Wurster WT 5000 Bild (3)
  • Wurster WT 5000 Bild (4)
  • Wurster WT 5000 Bild (5)
  • Wurster WT 5000 Bild (6)
  • Wurster WT 5000 Bild (7)

Artikel-Nr.: B642303

Severin Wurster WT 5000
Wurstgriller, Schwarz/Silber

  • Schnelle und einfache Zubereitung von 2 rundherum braun gegrillten Würstchen auf Knopfdruck in nur 5 Minuten und ohne Zugabe von Fremdfett
  • Optimales Grillergebnis durch 5 verschiedene Wurster-Programme:
    • dicke Wurst
    • dünne Wurst
    • Stopp/Abbruch
    • individuelles Zeit-Programm
    • Warmhalte-Programm
  • Auto-Stopp-Funktion nach Beendigung der Zubereitungszeit
  • Leichte Entnahme von Würstchen durch Schlitten-Funktion
  • Einfach Reinigung: alle Einsätze sind leicht entnehmbar und spülmaschinenfest
  • Modernes LED-Display inkl. Wurstzange aus Holz mit Wurster-Branding

(zeit-mar/ulh)

Produktbezeichnung:

  • Name des Herstellers Severin
  • Modellkennung des Herstellers Wurster WT 5000

Eigenschaften:

  • Gerätetyp Wurster

Technische Daten:

  • automatische Abschaltung ja
  • Farbangabe des Herstellers Schwarz / Silber
  • Leistung in Watt 2000
  • Anti-Rutsch-Füße ja
  • Kontrollleuchte ja

Abmessungen / Gewicht:

  • Breite in cm 27.2
  • Höhe in cm 36.2
  • Tiefe in cm 20.7
  • Netto-Gewicht in kg 6.0

Farbe:

  • Farbe silber

4,5 von 5 (2 Bewertungen insgesamt)

Um eine Bewertung für dieses Produkt schreiben zu können, loggen Sie sich bitte vorher ein.

Darstellung: Hilfreichste Kundenbewertungen | Aktuelle Kundenbewertungen

Schnelle und gute Bratwurst

02.08.2016 Von Ingo L. (Arnsberg)

Ich hatte das Vergnügen den Wurster jetzt 4 Wochen zu testen. Mein erstes Fazit zum Ergebnis, Anwendung, Reinigung und Bedienung fällt sehr positiv aus. Die anfängliche Skepsis, ob ein Toaster für eine Wurst überhaupt funktioniert, hat sich sehr schnell in Luft aufgelöst. Die Ergebnisse waren rund um zufriedenstellend. Wenn man von dem Wurster erzählt, oder schreibt, bekommt man immer erst komische Blicke oder Kommentare zurück. „Ein Toaster für Wurst? Was ist das und braucht man das?“ war die häufigste Frage. Der Wurster sieht aus wie ein großer Toaster, arbeitet auch so ähnlich und er ist genauso schnell wie ein Toaster. Alle die ihn dann live erleben durften waren natürlich über das Ergebnis erstaunt. So schnell und so gut konnte man vorher noch keine Bratwurst zubereiten. Man muss schauen für welchen Zweck man den Wurster einsetzt. Was ich definitiv in der Familie gemerkt habe ist, dass man mal eben eine leckere Bratwurst, oder bei uns meistens eine Currywurst, zubereiten konnte. Dafür ist er spitze! Für 2 Bratwürste hat man ansonsten nicht mal eben den Grill angemacht und in der Pfanne hat es immer sehr in der Küche gestunken. Für diesen Zweck kann man den Wurster nur empfehlen. Gerade in der EM Fußballzeit, oder später wieder zur Bundesligazeit, ist mal schnell eine Bratwurst in der Halbzeit zubereitet. Der Wurster ist auf jeden Fall zu empfehlen, wenn es darum geht ein paar Bratwürstchen nach und nach zu grillen. Und hier kommt auch schon der kleine Nachteil des Wursters. Wenn man schnell hintereinander mehrere Bratwürstchen für viele Personen zubereiten will, kommt er nicht hinterher. Es dürfen nicht viele Gäste oder Familienmitglieder gleichzeitig essen wollen. Wir haben es bei vier Personen dann immer mit Teilen gelöst, was auch vollkommen in Ordnung ist. Auf einer Feier, oder wenn mehrere Gäste da sind, ist das allerdings nicht immer so möglich. Für eine Gastronomie, in der mal eben „Zwischendurchbratwürstchen“ angeboten wird, ist er super geeignet. Der Wurster überzeugt auf jeden Fall mit seiner einfachen Bedienung, der ganz geringen Geruchsentwicklung und der Sauberkeit. Meiner Meinung nach hat der Wurster noch einen Nachteil: Den Preis. Mit 399 Euro ist er doch ein bisschen zu hoch, obwohl man für den Preis doch eine sehr gute Qualität „Made in Germany“ bekommt. Ich bezweifle aber, dass viele Privatpersonen diesen Preis dafür bezahlen werden. Für ein bisschen weniger, würde man bestimmt wesentlich mehr verkaufen können.

Vier Wochen mit dem Wurster

25.07.2016 Von Elisabeth C. (Duisburg)

Wir wohnen zu zweit in einer Mietwohnung mit einem Mini-Balkon, auf dem man nicht grillen kann. Trotzdem schätzen wir eine gut gegrillte Bratwurst sehr. Im Rahmen einer Testaktion von http://www.konsumentenregieren.de habe ich den Wurster nun über vier Wochen getestet. Ich habe verschiedene Wurstsorten und Garzeiten ausprobiert und den Wurster zu zweit und in größeren Gruppen benutzt. Zeit für ein Fazit. Das Design des Wursters spricht mich sehr an. Die Form, das klare Bedienkonzept und der Retro-Schriftzug sorgen dafür, dass der Wurster bei Nichtgebrauch nicht immer im Schrank verschwindet, sondern auch länger auf der Küchenarbeitsplatte bleiben darf. Ein echter Hingucker, der vor allem die jüngere Generation anspricht. Die Bedienung des Wursters ist kinderleicht. Man gibt die Wurst oben in das Gerät, entscheidet sich für das Programm für dünne bzw. dicke Würste (beim Programm für dünne Würste wird mit etwas weniger Temperatur gegart), drückt wie beim Toaster den Schieber nach unten und los geht es. Wenn die Wurst fertig ist, wird sie - ebenfalls analog zum Toaster - „ausgeworfen“. Wem die voreingestellte Zeit nicht reicht, der kann eine beliebige Zeit (bis zu 10 Minuten) einstellen. Und wenn man möchte, kann der Wurster die Wurst auch noch bis zum Verzehr warmhalten. Eine Kleinigkeit stört mich hier: Kurze Würste muss man etwas aus dem Wurster herausfummeln, weil sie nicht hoch genug ausgeworfen werden. Das habe ich mit der mitgelieferten kleinen Holzzange aber gut hinbekommen. Der Wurster ist sehr gut für vorgebrühte Würste (z.B. Bratwürste, Brühwürste, auch Würste mit Käse, Merguez etc.) geeignet. Nicht vorgebrühte Würste sind weniger geeignet. Hier muss man die Garzeiten deutlich erhöhen und es kommt unter Umständen zu Rauchentwicklung. Fast alle Würstchen aus dem Wurster haben uns gut geschmeckt. Die Würste sind nach wenigen Minuten knusprig, ohne Fett gegart, nicht verbrannt und haben trotzdem Röstaromen. Der Wurster eignet sich am besten für den kleinen Haushalt mit zwei Personen. Wenn man nicht immer den Grill anwerfen will oder kann und keine fettig gebratene Wurst aus der Pfanne möchte, ist der Wurster toll. Bei mehreren Personen ist der Wurster eher ein Party-Gag, denn er eignet sich nicht, um mehrere Personen gleichzeitig schnell satt zu bekommen. Der Wurster ist eine saubere Angelegenheit. Es kommt zu keinen Fettspritzern, und die Umgebung des Wursters bleibt sauber. Die regelmäßige Reinigung des Wursters ist ganz gut zu bewerkstelligen. Die meisten Teile dürfen in die Spülmaschine (Die scharfkantigen Ränder der Edelstahl-Röhren sollten vielleicht verdickt werden. Hier kann man sich unter Umständen schneiden). Die seltener auszuführende gründliche Reinigung des Innenraums dagegen kostet Nerven. Der Preis für den Wurster ist meiner Ansicht nach zu hoch. Für knapp unter 200 € würde sich das Gerät sicher besser verkaufen. Man muss aber auch bedenken, dass der Wurster von einem deutschen Betrieb in Handarbeit hergestellt und die Produktion nicht in Billiglohnländer ausgelagert wird. Ich bin begeistert. Ohne Fett und Gestank können wir nun sensationell leckere Würste zubereiten.

   

Kundenbewertung

Trusted Shops

Geprüfte Sicherheit


Social Media


Newsletter abonnieren

Jetzt 5 Euro für Ihre Newsletter-Anmeldung sichern! 5 Euro für Ihre Newsletter-Anmeldung sichern und nichts mehr verpassen!

Zahlungsarten

Klarna: Auf Rechnung kaufen 0%-Finanzierung

MasterCard Visa American Express

Sofortüberweisung PayPal

Finanzierung

  • Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten, soweit nicht anders angegeben. Lieferung innerhalb Deutschlands.
    Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Nur solange der Vorrat reicht. UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
    *Gilt ausschließlich bei Onlinebestellungen durch Ausfüllen und Absenden des Onlineformulars im Internet oder per Telefon und nur für lagernde Ware (Großgeräte bzw. Speditionsware ausgenommen), die per Sofortüberweisung, PayPal oder Giropay bezahlt wird. Sonntags und an gesetzlichen Feiertagen findet in unserem Logistikzentrum keine Versandabwicklung statt. Samstags findet die Versandabwicklung nur bedingt statt. Bitte beachten Sie zudem die Auslieferungsbedingungen der einzelnen Versanddienstleister.